Prof. Dr. Wolfgang Knauf im FAZ Beilagen-Interview

Hier der Link zum Artikel

Ärztezeitung: Krebs ist das weitaus größere Risiko

Link zum Artikel

Ärztezeitung: Praxen werden in der Krebsversorgung wichtiger

Lesen Sie in der Beilage des Magazin FOCUS vom 1.8.2020 ein Interview mit Professor Knauf

Facharzttermine bleiben wichtig! Prof. Knauf beim NDR aktuell und in der FAZ

Link zum Artikel in der FAZ 

Link zur Tagesschau

Aktuelle BNHO-Pressemitteilung zur ambulanten onkologischen Versorgung während der Corona-Pandemie

Gespräch Prof. Knauf mit Wolfgang van den Bergh Chefredakteur der Ärztezeitung zum Thema Krebpatienten und Corona

Aktuelles Interview unseres BNHO-Vorsitzenden in der Ärztezeitung

Hier zum Interview anklicken

AKTUELLE LINKS und WICHTIGE INFORMATIONEN zur CORONAVIRUS-INFEKTION (COVID-19)

Wolfgang Knauf im Gespräch mit Focus ONLINE

Hat Chemo bald ausgedient? Krebsmediziner erklärt Therapien der Zukunft

Donnerstag. 20 Februar 2020

Beim Deutschen Krebskongress in Berlin bilden die neuen Therapien einen thematischen Schwerpunkt. Im Gespräch mit FOCUS Online erläutert der Onkologe Wolfgang Knauf, was diese Methoden können, ob sie allen Patienten zur Verfügung stehen – und warum die Chemotherapie noch längst nicht ausgedient hat.

Hier geht es zum Artikel

Lesen Sie Hier ein Weiteres Interview unseres Vorsitzenden Prof. Dr. Knauf:

Redaktionsnetzwerk Deutschland 4.2.2020

Redaktionsnetzwerk Deutschland 4.2.2020

 

 

 

Symposium beim DKK: Innovation und Therapiefreiheit in der Onkologie

Foto: BNHO

Niedergelassene Hämatologen und Onkologen in Deutschland

Der Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Deutschland - BNHO e.V. ist im Mai 2000 mit Sitz in Berlin gegründet worden und vertritt bundesweit die berufspolitischen, wirtschaftlichen und sozialpolitischen Interessen seiner Mitglieder. Aktuell sind rund 590 niedergelassene Fachärzte der Inneren Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie bzw. mit vergleichbarer hauptamtlicher onkologischer Tätigkeit im Berufsverband Mitglied. Die im BNHO zusammengeschlossenen Hämatologen und Onkologen behandeln jährlich gut 600.000 Krebskranke. Der Vorstand besteht aus acht Personen und wird alle drei Jahre gewählt. Die Geschäftsstelle befindet sich in Köln.

#BNHO Mitgliederversammlung meets #Dekade gegen Krebs

#DGHO Pressekonferenz "Junge Erwachsene mit Krebs"

© Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs

#VisionZero

DER BNHO beim HSK

Nationale Dekade gegen Krebs - #gegen Krebs

MISSION - ZIELE - AUFGABEN

Gemeinsam forschen gegen Krebs

Alle relevanten Akteure Deutschlands bündeln ihre Kräfte im Kampf gegen den Krebs. Denn sie wollen gemeinsam erreichen, dass zukünftig möglichst viele Krebsneuerkrankungen verhindert werden und Betroffene ein besseres Leben haben können.

Wir begrüßen als neue Mitglieder:

Frau Franziska Frommann aus Potsdam

Frau Dr. Julia Dittrich aus Bad Homburg

Herrn Dr. med. Dirk Henrich aus Saarlouis

Frau Dr. med. Birgit Dangelmaier aus Karlsruhe

Frau Professor Dr. med. Franzke aus Walsdorf

Herrn Dr. med. Michael Paulsen aus Lübeck


© BNHO e.V. 2012 - Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Deutschland e.V.